Medienverstehen unsere Vision

Unsere Vision

Schülerinnen und Schüler sollen neue und traditionelle Medien verstehen lernen. Wir wollen nicht unterscheiden zwischen Gut und Böse, schlecht und richtig, sondern aufzeigen, was Medien sind, welche Macht sie besitzen und was hinter den Kulissen geschieht. Der einfache Satz „Medien verstehen“ ist aus dieser Perspektive betrachtet nicht mehr so banal, wie er scheint, sondern zeigt durch die Diskrepanz zwischen einfachen Worten und komplexem Inhalt exemplarisch auf, woraus auch die Problematik der Medien besteht: Es steckt mehr dahinter, als auf den ersten Blick sichtbar ist. Dies wollen wir aufzeigen.

Medienverstehen unser Ziel

Unser Ziel

Der Einfluss von neuen Medien auf die Gesellschaft wächst, wobei ein immer grösser werdender Vertrauensverlust traditioneller Medien erkennbar ist. Diese Mischung ist für das gesellschaftliche Zusammenleben gefährlich. Umso wichtiger wird die Kompetenz, gerade für Kinder und Jugendliche, mit diesen Medien kritisch und verantwortungsbewusst umzugehen. Nebst Lesen, Schreiben und Rechnen, wird Medienkompetenz heute bereits als vierte Kulturkompetenz gehandelt. Hier setzen wir an und vermitteln den bewussten Umgang mit neuen und traditionellen Medien.

Wer wir sind, Medienverstehen

Wer wir sind

Medienverstehen.ch entstand aus einer Hochschularbeit am Institut für angewandte Medienwissenschaft in Winterthur. Weiterentwickelt wurde es von Andreas Wullschleger, einem ehemaligen Journalisten mit langjähriger Erfahrung im Radio-, Print- und Onlinejournalismus sowie in der Unternehmenskommunikation mit Schwerpunkt Social Media. Medienverstehen.ch ist weder einer grösseren Organisation zugewandt, noch finanziell von einem Medienhaus abhängig. Dadurch unterscheidet es sich von anderen Projekten, welche ebenfalls Medienkompetenz vermitteln wollen: Medienverstehen.ch ist unabhängig.

Unser Angebot

Wir haben ein Programm entwickelt, das Kinder und Jugendliche auf die Realität der Medien vorbereitet und die kritische Reflexionsfähigkeit fördert. Ausserdem bilden wir Lehrpersonen, Schulleiterinnen und -Leiter und weitere interessierte Personen in Medienkompetenz weiter. Gerne stellen wir auch ein individuelles Programm mit Ihnen zusammen.